exposé1 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu! Akzeptieren  X 

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich

Die nachfolgende Datenschutzerklärung klärt den Nutzer (nachfolgend „Nutzer“) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, hier der exposé1 GmbH, Gerichtsstraße 25, 58097 Hagen, datenschutz@exposé1.de, (nachfolgend „Anbieter“ oder „exposé1“) auf deren Webseiten (im folgenden “Webseiten”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes sind im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) geregelt.


2. Cookies

Für bestimmte Angebote setzt der Anbieter Cookies ein, die nur für die Dauer einer Serververbindung (Session) auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Diese sogenannten Session-Cookies dienen zur Steuerung der Transaktionen und enthalten für die vom Nutzer aufgerufene Funktion lediglich eine anonyme Transaktions-ID.

Für bestimmte Angebote setzt exposé1 Persistente Cookies ein, die beispielsweise zum Bewahren des Logins dienen sollen und für künftige Sitzungen auf dem PC des Nutzers gespeichert werden. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit durch entsprechende Einstellungen des Browsers, diesem zu widersprechen.


3. Google Analytics

exposé1 behält sich das Recht vor, auf seinen Webseiten Google Analytics einzusetzen, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Nutzers einer der Webseiten von exposé1 werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf allen Webseiten von exposé1, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Webseiten von exposé1 wird Google diese Informationen benutzen, um die durch den Nutzer getätigte Nutzung der Webseiten von exposé1 auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; exposé1 weist den Nutzer jedoch darauf hin, dass der Nutzer in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseiten von exposé1 vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die vom Nutzer getätigten Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Nutzers) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


4. Google Adsense und Google Remarketing

exposé1 nutzt für seine Webseiten den Drittanbieter Google Adsense und Google Remarketing, um im Internet Werbung z. B. in Form von Textanzeigen oder Bannern zu schalten. In diesem Zusammenhang speichert der Browser des Nutzers eventuell ein von Google Inc. oder Dritten veranlasstes Cookie, z.B. Double Click DART Cookie. Die in den Cookies gespeicherten Informationen können dazu genutzt werden, interessenbezogene Anzeigen für Produkte und Dienstleistungen auf Webseiten im Internet zu schalten.
Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die von Nutzer getätigte Nutzung von zu exposé1 gehörenden Webseiten, werden an Server von Google in den USA übertragen und gespeichert. Google kann diese Informationen gegebenenfalls, sofern gesetzlich vorgeschrieben oder sofern Dritte zur Datenverarbeitung im Auftrag von Google beauftragt sind, an Dritte übertragen. Die IP-Adresse des Nutzers wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt oder in Verbindung gebracht. Zu keinem Zeitpunkt werden personenbezogene Daten wie E-Mail Adresse, Name, Anschrift oder Telefonnummer übertragen. Google Inc. nimmt an der Safe-Harbor Datenschutz Vereinbarung der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten teil.

Der Nutzer kann zu jeder Zeit die Verwendung von Cookies für Werbezwecke durch Google auf folgender Seite deaktivieren. http://www.google.com/policies/technologies/ads/


5. Facebook

Exposé1 setzt innerhalb seiner Webseiten den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für exposé1 anonym, bieten exposé1 also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Der Nutzer kann Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Erhebung, Speicherung und Nutzung dieser Daten durch Facebook sowie hinsichtlich Ihrer diesbezüglichen Rechte und der möglichen Einstellungen Ihres Facebook-Accounts, um die privaten Daten des Nutzers zu schützen, finden Sie in der Facebook-Datenschutzerklärung http://www.facebook.com/policy.php


6. Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte durch exposé1 erfolgt nur nach ausdrücklicher Einwilligung des Nutzers. Vertragspartner von exposé1 sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften zu behandeln. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn an staatliche Stellen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Außerdem ist exposé1 gemäß § 101 Urheberrechtsgesetz (UrhG) nach Vorlage eines entsprechenden Gerichtsbeschlusses verpflichtet, Inhabern von Urheber- und Leistungsschutzrechten Auskunft über Kunden zu geben, die urheberrechtlich geschützte Werke in Internet-Tauschbörsen (sog. Filesharing) angeboten haben sollen. Die Auskunft von exposé1 enthält in diesen Fällen die Benutzerkennung einer zum angefragten Datum/Uhrzeit zugeteilten IP-Adresse sowie Namen und Anschrift des Kunden.


7. Datenauskunft, Sperrung und Löschung

Natürlich gibt exposé1 dem Nutzer jederzeit kostenlos Auskunft, welche Daten exposé1 vom Nutzer erfasst hat. Aus Identifikationsgründen zum Schutz vor Missbrauch kann exposé1 dem Nutzer keine telefonische Auskunft geben. Eine Benachrichtigung erfolgt schriftlich per Post oder E-Mail.

Bei konkreten Wünschen bezüglich Änderung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten des Nutzers wendet sich der Nutzer bitte ebenfalls an exposé1. Der Nutzer sollte beachten, dass eine Datenlöschung jedoch erst nach Abschluss aller offenen vertraglichen Pflichten vorgenommen werden kann. Anstatt einer Löschung tritt vorläufig eine Sperrung in Kraft, d.h. die Daten sind von einer weiteren Nutzung ausgenommen.

Zum Schutz der bei exposé1 vorgehaltenen personenbezogenen Daten des Nutzers vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch hat exposé1 technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.


8. Links auf andere Webseiten

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt ausschließlich für die eigenen Webseiten von exposé1. Die Webseiten von exposé1 können Links auf Webseiten Dritter enthalten. Auf diese Webseiten erstreckt sich die Datenschutzerklärung von exposé1 nicht. Wenn der Nutzer die Webseiten von exposé1 verlässt, wird empfohlen, die Datenschutz-Richtlinie jeder Webseite, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

Für Inhalte anderer Webseiten, auf die der Nutzer über exposé1 per Links gelangen könnte, übernimmt exposé1 keine Verantwortung.


9. Widerspruch und Auskunft

Der Nutzer kann unbeschadet weitergehender gesetzlicher Rechte automatisiert nach Eingabe seines Passworts auf der dafür vorgesehenen Webseite oder nach schriftlicher oder elektronischer Mitteilung an exposé1 (exposé1 GmbH, Gerichtsstraße 25, 58097 Hagen, oder per E-Mail an widerspruch@exposé1.de) den Bestand und Umfang seiner gespeicherten Daten einsehen, verändern sowie die gespeicherten Daten endgültig löschen.
Der Nutzer kann der Nutzung und Übermittlung der Daten zu Werbezwecken und Marktforschungszwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Dazu genügt die schriftliche Erklärung des Widerrufs des Nutzers an die exposé1 GmbH, Gerichtsstraße 25, 58097 Hagen, oder per E-Mail an widerspruch@exposé1.de. Im Falle des Widerspruchs bitten wir um Nennung des Namens, der email- und der Postadresse.

Stand: 27.01.2017